DeutschEnglish
20.9.2018 : 21:59 : +0000

Woher stammt der Name Arth

Die ersten Bewohner, welche am oberen Ende des Zugersees ihre Siedlungen bauten, waren Kelten 

Eine Siedlung stand am Talausgang (gegen Röllibächli), das war das vordere Dorf, dann eine gegen den Sonnenberg, das war das hintere Dorf und ein Siedlung gegen die Breitgasse, das war das obere Dorf

Die grosse Ebene bis zum oberen Dorf und die sonnigen Halden am Sonnenberg waren gutes Weide- und Ackerland und daher wird die Siedlung und das Tal auch den Namen erhalten haben. 

Das alte Wort Arta lässt sich sprachgeschichtlich zwangslos ableiten aus:

 

dem althochdeutschen --> aratiucula
dem altnordischen --> ard
und dem lateinischem --> aratrum

d.h. Pflug, pflügen oder gepflügtes Land

Diese Herkunft des Ortsnamens Arth geht aus den vorhandenen Geschichtsbüchern hervor.