Erin Brockovich

Fr 23. / Sa 24. / So 25. Juni 2000
20.00 Uhr

deutsch, ab 12 Jahren

Sie brachte eine kleine Stadt auf die Beine und zwang ein grosses Unternehmen in die Knie

Die geschiedene Mutter (Julia Roberts) lebt mit drei kleinen Kindern in einem kleinen Nest, ohne Geld, Arbeit und jede Perspektive. Ein Autounfall scheint alles noch zu verschlimmern doch dann erkämpft sich Erin einen Job in der Anwaltskanzlei von Ed Masry (Albert Finney). Zufällig stolpert sie hier über seltsame Dokumente und entdeckt einen vertuschten Skandal: verschmutztes Wasser mit verheerenden Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung. Vorerst scheint ihr niemand zu glauben, doch allmählich gewinnt sie das Vertrauen. Dank der Hilfe ihres Nachbarn George (Aaraon Eckhart) bringt sie schlussendlich über 600 Kläger vor Gericht und kann eine immense Summe herausholen. Dieser Triumph über das Schlechte verändert ihr ganzes Leben.

Das Drehbuch von «Erin Brockovich» basiert auf wahren Begebenheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.