Erfolgreicher Weiterbildungsanlass der SVP-Fraktion

von Thomas Haas

Eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung ist für den Erfolg der Kantonsratsfraktion von entscheidender Bedeutung. Die SVP ist die grösste Fraktion im Kanton Schwyz und durfte mit 14 neuen Kantonsräten in die neue Legislatur starten. Letzten Samstag fand der erste Weiterbildungsanlass der SVP-Fraktion statt unter dem Titel ‘Wirksame Vorstösse im Parlament’. Dieses Weiterbildungsmodul richtete sich vor allem an neu gewählte Kantonsräte, brachte aber auch für bestehende Kantonsräte interessante Zusatzinformationen.

Tipps von Profis

Fraktionspräsident Kantonsrat Thomas Haas (Lachen) hat den interessierten Zuhörern noch einmal die verschiedenen parlamentarischen Instrumente vorgestellt und mit zahlreichen Praxis-Beispielen deren Eignung sowie Tipps und Tricks erläutert. Zudem hat er aufgezeigt, wie sich ein Vorstoss mit flankierenden Massnahmen ‘vermarkten’ lässt und wie Mehrheiten beschafft werden können.

Kantonsrat Thomas Hänggi (Schindellegi) hat anhand einer packenden Fallstudie das Zusammenspiel der verschiedenen Instrumente aufgezeigt und mit zahlreichen Beispielen aus seiner langjährigen Tätigkeit im Parlament den politischen Alltag im Kantonsrat eindrücklich dargestellt.

Schlusspunkt war ein spannendes Referat von Regierungsrat André Rüegsegger, welcher den SVP-Kantonsräten die Sicht der Regierung erläutert hat.

Weitere Weiterbildungsanlässe werden folgen. In Planung ist ein Rhetorik-Seminar.

Stehend v.l.n.r: KR Sämi Lütolf, RR André Rüegsegger, KR Willy Gisler, KR Heimgard Vollenweider, KR Thomas Hänggi, KR Roland Lutz, KR Thomas Haas, KR Andrea Keller, KR Adolf Fässler, KR Wendelin Schelbert, KR Fredy Ulrich
Sitzend v.l.n.r.: KR Adrian Föhn, KR Sepp Ronner, KR Manuel Mächler, KR Ralf Schmid, KR Daniel Kälin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.