Seit 1997 verleiht der jeweilige Vorstand des Verkehrsvereins Arth jährlich den Ehrentitel Arther respektive Artherin des Jahres. Man werschätzt damit Verdienste von Personen, welche sich für das Dorf und seine Bewohner einsetzen, mit ihren Aktivitäten und Engagements zum Wohl der Öffentlichkeit beitragen und dabei mithelfen, ein Stück zur Lebensqualität in Arth beizutragen.

Bisher wurden folgende Persönlichkeiten geehrt:

2019 Werner Geiger
2018 Erich Ketterer
2017 Bruno Annen
2016 Ivo Kennel
2015 Norbert Kamer
2014 Beat Diener
2013 Brigitte Scherrer
2012 Theo Weber
2011 Fidel Kenel
2010
2009 Franz Schelbert
2008 Pauli Gwerder
2007 Kuno Kennel
2006 Theo Jütz
2005 Monika Weber
2004 Paul Barth
2003 Josef Kunz
2002 Toni Ulrich
2001 Jakob Weber sen.
2000 Peter Loser
1999 Frieda Kamer
1998 Karl Weber
1997 Paul Auf der Maur