DeutschEnglish
14.11.2019 : 3:35 : +0000

St. Georg

Das Arther Georgs-Heiligtum ist karolingischen Ursprungs; die älteste Vorgängerbaute reicht in die Zeit der Jahrtausendwende zurück. Die heutige Kapelle wurde 1652 erbaut. Ihr spätgotisches Erscheinungsbild (hohe Fenster und spitzer Dachreiter) vermischt sich mit modernen, für die Region eher seltenen Elementen: der toskanische Säulenportikus und die Renaissancemotive auf den Sandsteinpilastern im Innern. Sehenswert sind über dem Portal das Kreuzwegbild und an der Innenwand das Monumentalgemälde des Dorfbrandes von 1719. Renovation 1997.