Sie sind hier: Arth-online.ch > Kino Arth
DeutschEnglish
23.11.2017 : 21:55 : +0000

• Kino Arth



...zurück zu
Arth-online

 

Kinopause

Der letzte Vorhang hat sich über „Eine Nacht in Venedig“ gesenkt und das erfolgreiche Operettenensemble sagte nach einer begeisternden Saison der Lagunenstadt adieu. Das Bühnenbild wird abgebaut um andern Attraktionen Platz zu machen. Anderen Attraktionen, nicht neuen Filmen ?? Ja, denn in der nun folgenden Zeit bis zu den Sommerferien sind sehr viele zusätzliche Aktivitäten geplant und gebucht. Die Räumlichkeiten des Theaters sind für diverse Konzerte, Kindermusical, private und öffentliche Anlässe, Movie – Dinner etc. sehr geeignet und entsprechend begehrt. Die alljährliche Produktion einer Operette und die Aufrechterhaltung eines Kinobetriebes sind organisatorisch und finanziell sehr aufwändig. Da Fremdvermietungen lukrativer sind, als die meist recht bescheidenen Kinoeinnahmen hat der Vorstand der Theatergesellschaft (… zu der auch der Kinobetrieb gehört) beschlossen, asus unternehmerischen Gründen diese Anlässe prioritär zu behandeln.

Unser Hauswartpaar, welches während der ganzen Theatersaison im Einsatz stand, bezieht nun zwei Wochen wohlverdiente Ferien. Anschliessend wären gerade noch drei aufeinanderfolgende Wochenenden für den Kinobetrieb übrig geblieben. Das wiederum ist weder rentabel noch für die Zuschauer attraktiv. Wir haben deshalb beschlossen, den Kinobetrieb bis zu den Sommerferien ruhen zu lassen und werden nur im Rahmen von Movie – Dinner (12. / 14. / 15. Mai) in drei geschlossenen Vorstellungen und für die Aktion „Ferienpass“ einen Film zeigen.

Der Kinobetrieb wird also erst nach den Sommerferien (ab 21. August) wieder aufgenommen.

Wir danken für Ihr Verständnis. P. Loser, Kinoleiter

Keine News in dieser Ansicht.