• Internationaler Rigiberglauf

Allgemeine Informationen für Läufer

Start

  • Arth am See, 09.45 Uhr (Massenstart) auf dem Rathausplatz
  • Sprint Mädchen und Knaben, 10.45 Uhr bei der Skiclub-Hütte, Rigi Staffel

Ziel

  • Rigi Kulm 

Strecke (Mittelschwer)

  • Arth – Oberarth – Rigi Dächli – Rigi Klösterli – Rigi Staffel – Rigi Kulm 11,3 km (Höhenunterschied 1380 m)
  • Sprint Mädchen und Knaben Staffel – Kulm 1,6 km (Höhenunterschied 200 Meter)

1. Kontrollpunkt (Klösterli)

  • 11.30 Uhr Kontrollschluss 

Ziel (Rigi Kulm)

  • 12.15 Uhr Kontrollschluss

Siegerehrung

  • 12.30 Uhr auf Rigi Kulm 

 

Kategorien

Offizielle Kategorien    

Alter

Hauptklasse

20 - 32 Jahre     1997 - 1985

Senioren 1

33 - 39 Jahre     1984 - 1978 

Senioren 2

40 - 49 Jahre     1977 - 1968

Senioren 3

50 - 59 Jahre     1967 - 1958

Senioren 4

60 - 90 Jahre     1957 - 1927

Frauen 1

20 - 32 Jahre     1997 - 1985

Frauen 2

33 - 39 Jahre     1984 - 1978

Frauen 3

40 - 49 Jahre     1977 - 1968

Frauen 4

50 - 90 Jahre     1967 - 1927

Junioren A

18 - 19 Jahre     1999 - 1998

Junioren B

15 - 17 Jahre     2002 - 2000

Juniorinnen

15 - 19 Jahre     2002 - 1998

 

Kindersprint Mädchen und Knaben

  • U14     13-14 Jahre         2004 - 2003
  • U12     11-12 Jahre         2006 - 2005
  • U10     02-10 Jahre         2015 - 2007

 

Startgeld

  • Fr. 40.– für alle Kategorien pro Teilnehmer
  • Fr. 15.– Kindersprint
  • inkl. Rückfahrt ab Rigi Kulm mit den Rigi-Bahnen bis Goldau (ohne Bus bis Arth)

Nachmeldung 

  • Gegen einen Zuschlag von Fr. 10.00 bis 9.00 Uhr am Start möglich.

Umkleideräume

  • Schulanlage «Zwygarten», Arth (wird nach dem Start geschlossen)

 

Kleidertransport

  • Die Kleider der Teilnehmer werden vom OK zum Ziel transportiert. Die Rückgabe derselben erfolgt beim Ziel. Säcke und Taschen sind etikettiert im Umkleideraum bis spätesten 09.25 Uhr abzugeben.
  • Für den Kleidertransport wird keine Haftung übernommen.

Umkleideraum am Ziel

Remise Rigi Bahnen AG

Verpflegung

  • Verpflegungsdienst auf der Strecke und am Ziel

Auszeichnungen

  • Erinnerungspreis für alle Teilnehmer
  • Naturalpreise für vordere Klassierungen
  • Verlosung von 10 Naturalpreise am Ziel
  • Für die Unterbietung der bisherigen Laufbestzeit wird ein Preisgeld von Fr. 100.– pro Kategorie ausgerichtet 

Sanität

  • Am Start und am Ziel sowie auf der Strecke.

Versicherung

  • Ist Sache des Teilnehmers. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung für Unfälle, Schäden und Diebstähle ab.

 

Startnummernausgabe

  • Für Erwachsene Schulanlage «Zwygarten», Arth (Ausgabe bis 15 Minuten vor dem Start).
  • Für Kinder beim Start bei der Skiclup-Hütte, Rigi Stafel.

Rangliste

  • Über Internet (www.rigiberglauf.ch) abrufbar.
  • Auf Wunsch wird die Rangliste auch zugestellt.
  • Bei der Rangverkündung kann die Rangliste unter Angabe der Startnummer bestellt werden.

Disqualifikation

  • erfolgt beim Abkürzen der Laufstrecke, Unterstützung durch Drittpersonen usw.

Wettkampfgericht

  • OK-Präsident
  • OK-Vizepräsident
  • Streckenchef
  • Chef Zeitmessung

Parkplätze

  • Nach Anweisung der Verkehrsorgane

Abfahrt Rigi-Bahn nach dem Start

  • 10.12 Uhr (Haltestelle A4 – grosser Parkplatz, Goldau)

Unterkunft

  • Für eine allfällige Unterkunft haben die Teilnehmer selbst zu sorgen.

Kontakt Unterkunft

  • Hotel Adler, Arth, Tel. 041 855 12 50

Informationen nach dem Lauf

  • Réception Hotel Rigi-Kulm, Rigi Kulm, Tel. 041 880 18 88

 

 Das OK wünscht allen Teilnehmern eine gute Vorbereitungszeit und viel Erfolg.