• Internationaler Rigiberglauf

2009

Bericht

Blättler und Gassmann holten Tagessieg

Mit idealen Wettkampfbedingungen starteten über 250 Athleten zum 26. Rigi-Berglauf. Am gestrigen Sonntag «kletterten» Beat Blättler und Daniela Gassmann am schnellsten auf die Kulm.

Schon nach der halben Wegdistanz von Arth auf Rigi-Kulm zeichnete sich ab, dass die 26. Auflage des Berglaufes zu einem harten Zweikampf zwischen Beat Blättler, dem führenden der Zentralschweizer Berglauf-Meisterschaft (SGVL) und dem Deutschen Stephan Tassani werden könnte. Der Berglauf von Arth auf Rigi Kulm wurde aber erst auf den letzten Kilometern entschieden. Blättler schaffte eine Vorentscheidung, als er als Erster nach dem Aufstieg vom Klösterli auf Staffel erschien. Sein Vorsprung war zwar gering, aber «es hat gereicht», meinte er am Ziel. Er konnte seinen härtesten Widersacher bis Kulm in Schach halten.

Weiterlesen...

Rangliste

Rangliste 9. August 2009